www.hemsuth.de
Startseite
Physikdidaktik
Veröffentlichungen
Links
Theater
Alice im Anderland
KUNST
Eine Mordsbeerdigung
Kontakt = mail

Eine Mordsbeerdigung

von Stefan Altherr


Eine Mordsbeerdigung

Seit den 90er-Jahren erlebt das britische Kino mit seinen wunderbaren, schwarzen Komödien eine Hochphase. Filme wie "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Sterben für Anfänger" oder "Mord im Pfarrhaus" verbinden die Tragik des Ablebens gekonnt mit dem wunderbar schwarzen Humor der Insel. "Eine Mordsbeerdigung" ist nun ein Theaterstück, das von diesen, und vielen anderen Filmen inspiriert wurde.

Bei der Beerdigung ihres Vaters beschließen die drei ungleichen Schwestern Anna, Bianka und Doris ihre Mutter umzubringen. Doch dann läuft nicht alles wie geplant.

Das Stück dauert gut 90 Minuten und ist auf 8 bis 14 Personen ausgelegt.


Aufführungen

(weitere Aufführung melden)


Datum Gruppe
2019:
26.04.19 Theater 4483 - Hargelsberg
06.06.19 Club der Dilletanten - Der Kleine Bühnenboden - Münster
06.06.19 Theater AG der BBS Papenburg
15.06.19 Literaturkurs 1 - Lise-Meitner-Gymnasium - Willich
23.11.19 Theatergruppe Kettenis - Eupen