www.hemsuth.de
Startseite
Physikdidaktik
Veröffentlichungen
Links
Theater
Alice im Anderland
KUNST
Kontakt = mail

Kunst

von Yasmina Reza


Kunst

Die Theater AG:

Stefan Altherr - Regie


Jessica Müller - Jessica

Melissa Munzinger - Melissa

Patrizia Scherer - Patrizia


Die Technik AG:

Janik Albrecht, Christian Hanz, Niklas Rödel, Lucas Hummel und Jens Ullmert


Die Helfer:

Jana Beicht, Lena Böhlke, Lea Galle, Lisa Krupp und Sabrina Scherer


Drei Frauen, zwei Meinungen, ein Bild - das sind die nüchternen Zahlen, auf die sich das neue Stück der Theater-AG des Gymnasiums Ramstein-Miesenbach reduzieren ließe. Doch "Kunst", so der Titel des Schauspiels, das von der Schweizer Theaterautorin Yasmina Reza verfasst wurde, ist alles andere als nüchtern. Gespickt mit schwarzem Humor, grotesken Situationen und ganz viel Wortgewalt, deckt das Stück die Abgründe der zwischenmenschlichen Beziehungen auf und zeigt, dass selbst unsere besten Freunde zu großen Unbekannten werden können. Dabei schlüpfen Jessica Müller, Melissa Munzinger und Patrizia Scherer in die Rolle dreier ungleicher Freundinnen, die sich in der fast zweistündigen Aufführung pointierte Wortgefechte liefern. Betreuender Lehrer und Regisseur Stefan Altherr adaptierte dafür die Vorlage, in der es eigentlich um drei Männer geht, für die Oberstufenschülerinnen.

Vorbericht im Amtsblatt vom 08.12.11 hier.

Kritik der Rheinpfalz vom 22.12.11 hier.